Pflanzenkraft – Heilkräuter Kreuzworträtsel – Cannabis | Unkraut | Marihuana

In der modernen Welt sind Arzneimittel für die meisten Menschen die erste Wahl. Die aktuellen Trends wenden sich jedoch ab und immer mehr suchen nach einer Rückkehr zu ihren Wurzeln … im wahrsten Sinne des Wortes. Wenn heute eine Zombie-Epidemie ausbrechen und die Welt, wie wir sie kennen, zum Erliegen bringen würde, was denkst du, wie würde es dir ergehen? Wissen Sie, welche Kräuter Ihnen helfen würden, wenn Sie einen medizinischen Bedarf hätten? Pflanzen haben Kraft und man weiß nie, wann sich dieses Wissen als nützlich erweisen wird. Testen Sie sich selbst mit diesem Kreuzworträtsel aus therapeutischen Kräutern. Die Antworten und weitere Details sind unten aufgeführt.

Therapeutisches Kräuter-Kreuzworträtsel

Kräuter, um eine körperliche Verletzung zu helfen

Wenn Sie einen körperlichen Schaden erleiden, Kräuter- Medizin kann Ihre Heilungszeit beschleunigen. Wenn Sie sich in dieser Situation wiederfinden, sind Beinwell, Arnika und Ingwer drei Kräuter, die Sie schnell zur Hand haben sollten.

  • Früher wurde Beinwell oft als Knochenstrick bezeichnet, weil er bei der Heilung von Knochenbrüchen helfen kann.
  • Arnika kann helfen, die Heilungszeit einer Prellung zu verkürzen.
  • Weidenbaumrinde enthält die Verbindung Salicin und wirkt ähnlich wie Aspirin. Es wird seit der Zeit des alten Roms als Blutverdünner verwendet.
  • Ingwer ist dafür bekannt, Magenproblemen zu helfen, aber er hat auch viele andere therapeutische Eigenschaften; Es ist eine ausgezeichnete Behandlung für Entzündungen und kann topisch bei Muskelkater angewendet werden.

Pflanzliche Langlebigkeit

Pflanzenmedizin ist viel effektiver als es scheint. Tatsächlich sind einige Kräuter so stark, dass sie dramatisch mit Arzneimitteln interagieren können. Andere können süchtig machen.

  • Bei oraler Einnahme wirkt Johanniskraut als SSRI und kann zur Behandlung von Depressionen eingesetzt werden.
  • Baldrianwurzel ist so entspannend für den Körper, dass sie oft verwendet wird, um den Schlaf zu induzieren. Es sollte jedoch nicht länger als sechs Wochen am Stück eingenommen werden, da es süchtig machen kann. Bei den meisten Menschen verursacht die Baldrianwurzel keine Abhängigkeit, aber einige berichten von Entzugserscheinungen.

Übrigens… Die Antwort auf die erste Frage ist Echinacea und es ist ein starker Immunsystem-Booster!

Danke, dass du das Kreuzworträtsel dieser Woche gespielt hast! Mehr wollen?

Klicken Sie hier für die ‚Zombie-Epidemie-Überlebens-Kreuzworträtsel‚.

Fußnote(n)

https://www.mountsinai.org/health-library/herb/willow-bark

https://www.mountsinai.org/health-library/herb/valerian#:~:text=Für%20die meisten%20Personen%2C%20valerian%20ist,als%20%20alle%20bei%20aufzuhören.


Source link

Share this :

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart