Marktbericht geht davon aus, dass der Cannabismarkt bis 2027 einen Wert von 150 Milliarden US-Dollar haben wird

Der legale Cannabismarkt ist seit geraumer Zeit auf dem Vormarsch. Statistik veröffentlicht in Der neue Bericht von Stellar Market Research darauf hinweisen, dass die Branche darauf eingestellt ist weiter explodieren. Der Markt wurde im Jahr 2021 auf 28,26 Milliarden US-Dollar geschätzt, und der Gesamtumsatz wird zwischen 2022 und 2027 voraussichtlich mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 32,04 % steigen.

Laut Branchenanalysten wird der Cannabismarkt bis zum Jahr 2027 auf eine Bewertung von 149,8 Milliarden US-Dollar ansteigen. Der neue Bericht untersucht Marktwachstumstreiber und -segmente. Mehrere namhafte Teilnehmer lieferten Daten für den Bericht und hoben eine Handvoll dominanter Regionen hervor, darunter APAC, Europa, MEA, Nordamerika und Südamerika.

Die im Bericht enthaltene Schlüsseldatenanalyse erstreckt sich über einen historischen Zeitraum von drei Jahren von 2017 bis 2020. Zusätzlich zu den einzigartigen Cannabismärkten, Herausforderungen, Wachstumstreibern, Einschränkungen und Möglichkeiten, die in der detaillierten Analyse von Stellar Market Research vorgestellt werden, enthält der Bericht auch Empfehlungen für Investoren.

Was treibt den Cannabismarkt auf solche Höhen?

Forscher von Stellar Market Research haben mehrere Schlüsselfaktoren skizziert, die den Erfolg der Branche fördern, einschließlich der Erhöhung des verfügbaren Einkommens. Dem Bericht zufolge verstärken die zunehmend alternde Bevölkerung und Krankheiten die Nachfrage nach medizinischem Cannabis. Ältere Erwachsene sind einem höheren Risiko ausgesetzt, chronische Krankheiten zu entwickeln, wie z Arthritis, Krebs, Epilepsieund Migräne. Dadurch sind mehr Arztbesuche notwendig.

Die Forscher hoben auch die steigende Nachfrage im Agrarsektor nach legalem Cannabis hervor. Pestizide können aus Freizeit-Cannabis hergestellt werden und bieten Landarbeitern so die Möglichkeit, eine weniger schädliche Option als herkömmliche Pestizide einzusetzen.

Darüber hinaus betont der Bericht, dass Cannabis a sicherere Alternative zu herkömmlichen Behandlungsoptionen und erzeugt weniger nachteilige Nebenwirkungen. Darüber hinaus ermöglichen es Cannabis-basierte Medikamente den Patienten, ihre Opioid-Dosierung und -Häufigkeit zu minimieren und dennoch von der Schmerzlinderung zu profitieren.

Beantragen Sie noch heute Ihre medizinische Marihuana-Karte

  • Veriheal hat landesweit Hunderttausende von Patienten zufrieden gestellt
  • Lassen Sie sich genehmigen oder erhalten Sie Ihr Geld zurück
  • Termine auf Anfrage
  • Kundensupport rund um die Uhr verfügbar


Was hält der Cannabismarkt zurück?

Als Pflanze, die von Missverständnissen umhüllt ist, verbieten viele Regierungen die Verwendung von Cannabis. Obwohl Cannabis in bestimmten Regionen Afrikas, Europas, Nordamerikas und Südamerikas erlaubt ist, ist es in den meisten Ländern des Nahen Ostens und Asiens, einschließlich Japan, Indien und Korea, immer noch gesetzlich verboten. Aufgrund dieser strengen Vorschriften gelten Konsum, Besitz, Kauf und Verkauf als strafbare Handlungen. Folglich ist das Wachstum des Cannabismarktes etwas eingeschränkt.

Die potenziell nachteiligen Nebenwirkungen bestimmter Cannabissorten – insbesondere solcher, die reich an der psychoaktiven Verbindung sind Delta-9-Tetrahydrocannabinol (THC)— Marktwachstum behindern. Das Stellar Market Research Team bemerkte auch die süchtig machende Natur von Cannabis als eine der Beschränkungen für den Cannabismarkt. Während Cannabis geglaubt wird nicht süchtig machen, Die Abhängigkeit von der Pflanze wurde explizit dokumentiert.

Welche Möglichkeiten gibt es auf dem Cannabismarkt?

Die Legalisierung von Cannabis breitet sich im asiatisch-pazifischen Raum aus – etwas, das weitgehend durch den Aufstieg von legalem Cannabis in den meisten Ländern Europas, Nordamerikas und Südamerikas angeregt wurde. China, das bereits über einen bedeutenden Markt für Industriehanf verfügt, wird voraussichtlich in absehbarer Zeit zu einem ernsthaften Konkurrenten für Industriehanf werden.

Ein Schwerpunkt des Berichts war, dass viele Schlüsselakteure im Cannabisgeschäft geduldig auf gesetzliche Fortschritte im asiatisch-pazifischen Raum warten. Wenn dies geschieht, werden zahlreiche Länder in der Region die Früchte einer kostengünstigen Produktion mit großer Kapazität ernten. Forscher glauben, dass dies immense Möglichkeiten für legales Cannabis eröffnen wird.

Wie ist der Markt segmentiert?

Um ein klareres Verständnis der Wachstumstreiber in der legalen Cannabisindustrie zu erreichen, segmentierten die Forscher den Markt wie folgt:

  • Nach Typ — Konzentrate und Blumen sind die beiden Hauptwege des Cannabismarktes in Bezug auf den Produkttyp. Blumenprodukte machten im Jahr 2022 57 % des Marktanteils aus, wobei Marihuanablüten zwischen 25 % und 30 % THC, 0 % und 1 % CBD enthalten minimale Mengen an anderen Cannabinoiden.
  • Nach Anwendung — Medizinische Anwendung und Freizeitanwendung sind die beiden Hauptsegmente des Cannabismarktes nach Anwendung. Im Jahr 2021 hatten medizinische Anwendungen einen Marktanteil von 65 %, während Freizeitanwendungen 35 % ausmachten.

Welche regionalen Erkenntnisse wurden aus dem Bericht gezogen?

Einige der wichtigsten Erkenntnisse dieses Berichts waren wie folgt:

  • Nordamerika beansprucht mit einem Marktanteil von 37 % im Jahr 2021 den Spitzenplatz auf dem Cannabismarkt.
  • Europa liegt mit einem Marktanteil von 31 % im Jahr 2021 knapp dahinter.
  • Südamerika erwirtschaftete im selben Jahr 21 % des Marktanteils.
  • Der asiatisch-pazifische Raum hat einen Marktanteil von 7 % erreicht und wird voraussichtlich schneller als jeder andere Markt expandieren, da sich die Gesetze in Zukunft stärker durchsetzen werden.
  • Afrika & Naher Osten hat mit 4 % den niedrigsten Marktanteil.

Klick hier um den vollständigen Cannabis-Marktbericht von Stellar Market Research zu lesen.

Bethan Rose ist eine Cannabis-Anwältin, Autorin und Reisende ohne festen Wohnsitz. Sie lebt derzeit auf Bali und kuratiert normalerweise Cannabisinhalte in ihrer Hängematte.

Source link

Share this :

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart