Eigenschaften von Pre-Rolls, die bei psychischen Problemen helfen können

Eigenschaften von Pre-Rolls, die bei psychischen Problemen helfen können

Einführung

Heute wird Marihuana auf gesellschaftlicher und legitimer Ebene erneut überprüft, nachdem es lange Zeit als illegale Substanz angesehen wurde.

Spätere Untersuchungen berichten, dass ein größerer Teil der Amerikaner die Zulassung von Marihuana für den klinischen oder medizinischen Gebrauch unterstützt. Dementsprechend haben viele Staaten Marihuana für den einen oder anderen klinischen und Freizeitzweck oder beides legitimiert. Die Marihuana-Pflanze ist seit Jahrtausenden für medizinische Zwecke hilfreich. Die Pflanze enthält mehr als 80 verschiedene Mischungen, die als Cannabinoide bekannt sind.

In letzter Zeit ist auch die Neugier auf die potenziellen Vorteile von Pre-Rolls für das psychische Wohlbefinden gewachsen. In der Liste aller Unternehmen, Unkrautlieferung Vancouver at gewinnt an Tempo. Ein Forschungsbrief aus dem Jahr 2019, der von JAMA Network Open verteilt wurde, beschrieb eine wichtige Expansion im Internet, die in den Vereinigten Staaten nach Weed suchte.

Was sind Weed-Pre-Rolls?

Ein Pre-Roll ist ein mit Cannabis vollgestopfter All-Set-Joint die Sie in einem Geschäft kaufen können – es ist für Sie vorgerollt. Pre-Roll hat sich zum bevorzugten Begriff der Geschäftswelt entwickelt und nicht mehr „Joint“, wie auch immer zahlreiche Cannabiskäufer sie Joints nennen. Pre-Rolls gehören zu den bekanntesten Strategien für das Rauchen von Cannabis und können mit ziemlicher Sicherheit in Apotheken erhältlich sein.

Eine typische Verwirrung ist, dass Pre-Rolls manuell fertig gestellt werden – alles in allem werden sie von einer Maschine gestapelt und gerollt. Pre-Rolls haben eine Basis, die als „Trim“ bekannt ist, eine Mischung aus Knospen und Blattstücken direkt von der Cannabispflanze. Aufgrund der Neigung des Kunden können Sie den Besatz in einem stumpfen Gelenk, Kegel oder einer vergleichbaren Umwicklung rollen.

Wenn Sie einen Pre-Roll rauchen, sollten Sie hoffen, die Gesamtergebnisse innerhalb von 30 Minuten bis 2 Stunden zu erleben, je nach Belastung des Pre-Roll. Es kann mehr oder weniger Züge eines Pre-Rolls erfordern, damit Sie ein volles High erleben, da die Toleranzstufe jedes Individuums einzigartig ist.

Eigenschaften von Pre-Rolls, die bei psychischen Problemen helfen können:-

Es gibt zwei synthetische Anpassungen von Marihuana. Experten und Spezialisten empfehlen sie zur Behandlung von extremen Epilepsie- und Chemotherapie-Nebenwirkungen.

Die folgende Liste der Eigenschaften von Pre-Rolls gehört zu den am häufigsten in der wissenschaftlichen Forschung und anekdotisch diskutierten.

1- Hat medizinische Eigenschaften

Weed hat eine Reihe von Vorteilen bei neurologischen Erkrankungen, einschließlich der Verringerung der Häufigkeit und Schwere von Anfällen. Wie das Dravet-Syndrom und die Lennox-Gastaut-Erkrankung (LGS) reagieren einige dieser Erkrankungen möglicherweise nicht gut auf Antiepileptika. Virale Clips von Unkrautmedikamenten, die Anfälle lindern, wurden in letzter Zeit allgemein in Online-Medien geteilt, und die Forschung hat die Angemessenheit dieser Medikamente bestätigt.

Eine umfangreiche Studie über die Verwendung von Gras bei der Behandlung von pädiatrischer Epilepsie hat festgestellt, dass Gras die Anfallshäufigkeit bei 43 % der Patienten mit Dravet-Syndrom um mehr als die Hälfte reduziert. In letzter Zeit unterstützte die FDA die von Marihuana bestimmte Verschreibung, die CBD, Unkraut und Epidiolex enthält, um bestimmte Anfallsleiden bei Jugendlichen zu behandeln.

2- Weed ist bei Angstzuständen wirksam

Angst ist ein typischer Kampf für manche Menschen. Angstprobleme betreffen jedes Jahr voraussichtlich 19,1 % der Erwachsenen in den USA. Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass Gras dabei helfen könnte, die Nebenwirkungen von Angstzuständen zu lindern. Eine Rezension untersucht den denkbaren neuronalen Grund für die krautverringernden Nebenwirkungen der sozialen Angststörung.

Ein kürzlich in der Zeitschrift Neurotherapeutics veröffentlichter Bericht untersuchte die aktuellen vorklinischen Untersuchungen zur Verwendung von Gras bei Angstzuständen und stellte fest, dass Gras für verschiedene Angstzustände geeignet ist, darunter:

In jedem Fall sind die Autoren der Studie der Ansicht, dass die Substanz zwar ein erhebliches Potenzial hat, weitere Untersuchungen jedoch die praktischen Vorteile und langfristigen Auswirkungen bestimmen könnten.

3- Pre-Rolls besitzt antidepressive Wirkungen

Laut dem (NHI) National Institute of Mental Health ist Depression eines der bekanntesten psychischen Probleme in den USA, von dem jedes Jahr voraussichtlich 17,3 Millionen Erwachsene betroffen sind. Wirksame Behandlungen sind verfügbar, die Psychotherapie und Verschreibung umfassen, obwohl das Interesse an Komplementär- und Alternativmedizin in letzter Zeit zusätzlich zugenommen hat.

Pre-Rolls haben potenzielle antidepressive Wirkungen. Einige Antidepressiva wirken, indem sie Serotoninrezeptoren innerhalb der neutralen Struktur verfolgen. Niedrige Serotoninspiegel würden möglicherweise eine Rolle bei der Verbesserung von Depressionen spielen. Und Tierstudien deuten darauf hin, dass Weed diese Rezeptoren beeinflussen kann, was zu energetisierenden Ergebnissen führen könnte.

Ein kürzlich erschienener Bericht fand heraus, dass die antidepressiv-ähnlichen Wirkungen, die Gras hervorruft, vom Serotoninspiegel im Großhirn abhängen. Cannabidiol scheint den Serotoninspiegel nicht zu erhöhen, sondern beeinflusst stattdessen, wie der Geist auf das in Ihrem Körper vorhandene Serotonin reagiert.

4- Hilft bei Schlafstörungen

Da Gras eine beruhigende Wirkung haben kann, kann es auch die Behandlung von Schlafstörungen garantieren. Schlaf ist ein wesentlicher Bestandteil des psychischen Wohlbefindens und Wohlstands. Das berichten jedoch die Centers for Disease Control and Prevention (CDC). 33 % der US-Erwachsenen erhalten Sie nicht jeden Abend das empfohlene Maß an Schlaf. Da unzureichender Schlaf mit Krankheiten wie Depressionen, Typ-2-Diabetes, Übergewicht und Koronarerkrankungen verbunden ist, ist dies gefährlich.

Eine Studie mit Erwachsenen, die Symptome von Angstzuständen und hilflosem Schlaf hatten, fand heraus, dass 65 % der Schlafqualitätswerte nach einem Monat der täglichen Einnahme von 25 mg Pre-Rolls verbessert wurden, obwohl sich diese Werte im Laufe der Zeit änderten. Weitere Untersuchungen können die potenziellen Auswirkungen von Gras auf den Schlaf aufdecken und bei der Entscheidung helfen.

5- Hilft bei der Bewältigung einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD)

PTBS betrifft etwa 6,1 % der Erwachsenen in den USA. Es hat Nebenwirkungen, einschließlich der Wiederbegegnung mit traumatischen Ereignissen, Einmischung in Kontemplationen, schlechte Träume und Ausweichen vor Dingen, die Erinnerungen an die Verletzung auslösen könnten.

Einige Untersuchungen deuten darauf hin, dass Pre-Rolls dazu beitragen könnten, die Anzeichen dieser Erkrankung zu verringern. In einer Studie, die im Journal of Alternative and Complementary Medicine veröffentlicht wurde, beobachteten Wissenschaftler, dass eine orale Dosis einer routinemäßigen mentalen Behandlung für PTBS vor der Einnahme mit einer Verringerung der Symptome verbunden war.

Fazit

Die Selbstmedikation mit Pre-Rolls oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln kann zu Verschiebungen der Behandlung führen, was zu einer Verschlechterung Ihrer Symptome führen kann. Pre-Rolls können ebenfalls einige Symptome wie Angstzustände, Schlafstörungen und Psychosen stören. Wenn Sie auf die Symptome eines psychischen Gesundheitszustands stoßen, sollten Sie mit einem Spezialisten oder Experten für psychisches Wohlbefinden sprechen.

Wenn Sie Pre-Rolls als Ergänzung zu Ihrer regulären Behandlung noch ausprobieren möchten, arbeiten Sie mit einem medizinischen Leistungserbringer zusammen, der Sie bei der Einhaltung Ihrer Indikationen unterstützen kann. Ihr Arzt schlägt möglicherweise ein Produkt und eine Messung vor, die zu Ihren Symptomen und Medikamenten passen, die Sie einnehmen. Achten Sie immer auf zu erwartende Nebenwirkungen und sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt, bevor Sie die Einnahme von Pre-Rolls beenden.

Source link

Share this :

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Enable registration in settings - general
Compare items
  • Total (0)
Compare
0
Shopping cart